Multivisionsshow – WELTREISE zu Fair-Trade-Produzentinnen, Naturwundern & Heiligtümern

  • von
Leider, leider müssen wir unsere für den 5. November 2020 angekündigte Multivisionsshow WELTREISE von lobOlmo wegen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie absagen. Wir hoffen, dass wir die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachholen können. Schon gekaufte Eintrittskarten können im Weltladen, Stederdorfer Straße 5, Peine, zurückgegeben werden. Am 5. November 2020 um 18.00 Uhr nehmen wir euch in der Aula des Ratsgymnasiums Peine, Burgstraße 2, mit auf eine WELTREISE zu Fair-Trade-Produzenten, Naturwundern & Heiligtümern. Wie leben Fairhandels-Produzentinen und Produzenten rund um den Globus? Welche Bedeutung hat für sie der Faire Handel? Mit wunderschönen Fotos und inspirierenden Erzählungen zu stimmungsvoller Musik geht die Multivisionsshow von lobOlmo auf eine außergewöhnliche Reise nach Ghana, Nepal, Ecuador, Israel und Palästina. Bäuerinnen und Bauern, Arbeiterinnen und Arbeiter gewähren einzigartige Einblicke in ihr tägliches Handeln und Tun und erzählen aus ihrem Leben. LobOlmo – hinter diesem Kürzel verbergen sich Dr. Jutta Ulmer und Dr. Michael Wolfsteiner, die als Fotografen und Journalisten in Lateinamerika, Asien und Afrika unterwegs sind. Mit ihren beeindruckenden Multivisionsshows machen sie Mut, sich für eine gerechtere, friedlichere und menschlichere Welt zu engagieren! Tickets gibt es für 8,00 Euro im Weltladen Peine, Stederdorfer Straße 5, und an der Abendkasse. Gefördert durch die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine. Bilder und Informationen hier…