Weltfrauentag 8. März 2021

  • von

Weltfrauentag – was hat das mit dem Weltladen Peine zu tun?

Sehr viel!

Der Faire Handel mit seinen Weltläden unterstützt Frauen in den Produktionsländern dabei, aus eigener Kraft ihre Existenz und die ihrer Familien zu sichern und zu fair-bessern!

Ein herausragendes Beispiel dafür ist die Kaffeekooperative APROLMA (Asociación de Productoras Libres de Marcala) aus Honduras: In dieser haben sich Produzentinnen zusammengeschlossen, die biologisch zertifizierten Kaffee anbauen und die Verarbeitung und Vermarktung selbst organisieren. Nur Frauen können Mitglied werden und der Kaffee wird vor Ort von den eigens ausgebildeten Röstmeisterinnen geröstet und verpackt. Anschließend wird der fertige Kaffee exportiert und gelangt so unter anderem zu uns in den Weltladen Peine.

In einem kleinen Film zeigen die Frauen, wie sie arbeiten und was der Faire Handel für sie bedeutet: www.youtube.com/watch?v=MUWsnBm-0Qs