News / Aktionen Archiv

Wir wünschen allen Kundinnen und Kunden, Förderinnen und Fördern des Fairen Handels ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein frohes, gesundes Jahr 2021! DANKE für eure Unterstützung in diesem bewegten, außergewöhnlichen Jahr!

Unsere Öffnungszeiten: Heiligabend geschlossen. Vom 28. – 30.12.2020 von 10:00 – 18:00 Uhr. Silvester von 10:00 – 13:00 Uhr. Wir freuen uns auf euren Besuch! Gerne könnt ihr auch unseren kostenlosen Bestell- und Lieferservice nutzen: Bestellungen: per E-Mail an bestellung@Weltladen-Peine.de oder telefonisch unter 0171-3239166.

Weltladen Peine – Geöffnet: Montag – Samstag von 10:00 – 18:00 Uhr Da wir Lebensmittel, Getränke und Kosmetik anbieten, dürfen wir weiterhin persönlich für Sie da sein! Wir freuen uns auf euren Besuch!. Gerne könnt ihr auch unseren kostenlosen Bestell- und Lieferservice nutzen: Bestellungen: per E-Mail an bestellung@Weltladen-Peine.de oder telefonisch unter 0171-3239166.

Wir sind am 14.12.2020 und am 15.12.2020 von 10:00 bis 20:00 Uhr für euch da. Unser Geschäft ist geöffnet! Wir freuen uns auf euch! Gerne könnt ihr auch unseren kostenlosen Bestell- und Lieferservice in Anspruch nehmen.
Ab einem Lieferwert von 15,– Euro liefern wir Ihnen gerne kostenlos die Produkte ins Haus oder ins Büro. Bitte haltet das Bargeld zum Begleichen der Rechnung in einem Umschlag bereit. Nutzt deshalb unseren Bestell- und Lieferservice in Peine und dem nahen Umland. Wir liefern nach vorheriger telefonischer Absprache bis vor die Tür.
BESTELLUNGEN: per E-Mail an bestellung@Weltladen-Peine.de oder telefonisch unter 0171-3239166. Eine kurze Bestellanleitung hier ››

Komm mit auf einen virtuellen Rundgang durch unseren Weltladen! Wer den Peiner Weltladen noch nicht kennt, kann sich nun bequem vom Sofa aus bei uns umschauen! Dazu einfach auf https://peine.townaround.de/weltladen klicken und unser Geschäft vom Eingang bis in den letzten Winkel mit allem Schönen und Leckeren aus fairem Handel in 360 Grad bewundern! Möglich gemacht hat das townaround, die Schülerfirma des Silberkamp-Gymnasiums Peine. Ihr Anliegen: Die Vielfalt der Peiner Geschäfte, Cafés und Restaurants auf einer virtuellen 360°-Tour durch die Innenstadt zeigen und so den örtlichen Handel unterstützen. Wir hoffen, dass ihr von der Idee und dem Projekt genauso begeistert seid wie wir! Herzlichen Dank allen Schülerinnen und Schülern von townaround für dieses tolle Engagement!!!

Leider, leider müssen wir unsere für den 5. November 2020 angekündigte Multivisionsshow WELTREISE von lobOlmo wegen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie absagen. Wir hoffen, dass wir die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachholen können. Schon gekaufte Eintrittskarten können im Weltladen, Stederdorfer Straße 5, Peine, zurückgegeben werden. Am 5. November 2020 um 18.00 Uhr nehmen wir euch in der Aula des Ratsgymnasiums Peine, Burgstraße 2, mit auf eine WELTREISE zu Fair-Trade-Produzenten, Naturwundern & Heiligtümern.
Wie leben Fairhandels-Produzentinen und Produzenten rund um den Globus? Welche Bedeutung hat für sie der Faire Handel? Mit wunderschönen Fotos und inspirierenden Erzählungen zu stimmungsvoller Musik geht die Multivisionsshow von lobOlmo auf eine außergewöhnliche Reise nach Ghana, Nepal, Ecuador, Israel und Palästina. Bäuerinnen und Bauern, Arbeiterinnen und Arbeiter gewähren einzigartige Einblicke in ihr tägliches Handeln und Tun und erzählen aus ihrem Leben.
LobOlmo – hinter diesem Kürzel verbergen sich Dr. Jutta Ulmer und Dr. Michael Wolfsteiner, die als Fotografen und Journalisten in Lateinamerika, Asien und Afrika unterwegs sind. Mit ihren beeindruckenden Multivisionsshows machen sie Mut, sich für eine gerechtere, friedlichere und menschlichere Welt zu engagieren!
Tickets gibt es für 8,00 Euro im Weltladen Peine, Stederdorfer Straße 5, und an der Abendkasse. Gefördert durch die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine. Bilder und Informationen hier…

Fair statt mehr – gutes Leben für alle!
Wer am letzten Samstag unseren Weltladen besuchte, staunte nicht schlecht: Ein großes Plakat bedeckte das gesamte Schaufenster und auch im Laden stießen die Besucher auf kleinere Bodenplakate. Denn zur Fairen Woche haben wir noch einmal unsere Forderung nach einem Lieferkettengesetz bekräftigt. Die provokanten Aussagen in verschiedenen Dialekten machten viele Besucher nachdenklich. Unser Ladenteam freute sich über die vielen guten Gespräche an unserem Aktionstag!!!
Schluss mit der Blockade von Menschenrechten und Umweltschutz, Herr Altmaier!
Auf dem Weg zu einem Lieferkettengesetz sind wir schon weit gekommen. Nun geht es um die konkrete Ausgestaltung. Doch gerade hier versucht einer weiterhin zu blockieren: Bundeswirtschaftsminister Altmaier! Deshalb hat die Initiative Lieferkettengesetz eine neue Protestaktion gestartet.
Schreibe noch heute eine Mail an den Minister! Mehr dazu unter: lieferkettengesetz.de.

Herzliche Einladung zur Fairen Woche!
Was brauchen wir für ein gutes Leben? Was können wir dazu beitragen, dass auch andere Menschen ein gutes Leben führen können?
Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Fairen Woche 2020, zu der der Weltladen Peine herzlich einlädt. Am Samstag, 26. September 2020, von 10 bis 12.30 Uhr haben Besucherinnen und Besucher rund um den Laden in der Stederdorfer Straße 5 die Gelegenheit, Antworten auf diese Fragen zu finden und sich über den Fairen Handel zu informieren. Mit Schmuck und Kunsthandwerk aus Recycling-Material, emissionsarm per Segelschiff transportiertem Kaffee oder in Afrika produzierte Schokolade hält der Weltladen viele neue Produkte zum Kennenlernen bereit, die zeigen, dass nachhaltiger Konsum und Produktion möglich sind.

Mitmachtage 2020Mitmachtage des Paritätischen – der Weltladen ist dabei! Noch bis Freitag dieser Woche wird unser Weltladen in der Stederdorfer Straße 5 von Interessierten besucht, die sich über den Fairen Handel und eine ehrenamtliche Mitarbeit im Laden informieren wollen. Anlass sind die Mitmachtage der Freiwilligen-Agentur des Paritätischen Peine. Sie ermöglichen es jedem, in verschiedene Ehrenämter hineinzuschnuppern, um das für sich Passende zu finden. Diese Gelegenheit nutzte auch Anneliese Reinhardt, die sich gerne von unserer Mitarbeiterin Anne Bitar die Produkte und die Arbeit im Weltladen zeigen ließ.

Heidrun Wichert vom Weltladen Peine e.V. überreichte die Spendenbriefe an Wolfgang Klingenberg vom Partnerschaftskomitee (links) und an Michael Sommer von El Puente e.V. (rechts)Weltladen spendet Gewinn an das Hilfsprojekt Boitumelo des Kirchenkreises Peine und an Fair Trade Lebanon

Boitumelo – das ist Setswana und bedeutet Freude! Und die herrschte am Montag vor dem Weltladen: Heidrun Wichert vom Vorstand des Weltladen Peine e.V. überreichte Spendenbriefe über jeweils 500 Euro an Wolfgang Klingenberg, Vorsitzender des Partnerschaftskomitees zwischen den evangelisch-lutherischen Kirchenkreisen Borwa II in Südafrika und Peine, und an Michael Sommer, Außendienstmitarbeiter des Fair-Handelsunternehmens El Puente e.V. in Nordstemmen. „Das Geld fließt direkt in unser Hilfsprojekt Boitumelo. Damit unterstützen wir bedürftige Familien, Schulen und die AIDS-Komitees in Borwa II“, sagte Klingenberg. Gerade jetzt bräuchten die Menschen in Südafrika Hilfe, da die Corona-Krise das Land mit voller Wucht getroffen habe. Auch Michael Sommer freute sich über die Zuwendung, die für den Handelspartner Fair Trade Lebanon bestimmt ist, der Soforthilfe für die von der Explosion betroffenen Menschen und Betriebe in Libanons Hauptstadt leistet. Mehr als ein Drittel der Bevölkerung Beiruts sind am 4. August 2020 durch die gewaltige Explosion obdachlos geworden, zahllose Gebäude und Straßen zerstört. Bericht hier …

Mitgliederversammlung-2020Weltladen Peine: Mitgliederversammlung unter Corona-Bedingungen
Fairer Handel auf Erfolgskurs mit Potential nach oben

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Weltladens am 24. August war schon etwas Besonderes: Im Saal der Friedenskirchengemeinde saßen die 26 erschienenen Mitglieder coronabedingt mit großem Abstand und bei weit geöffneten Fenstern. Vorstandsvorsitzender Winfried Domhof bedankte sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die trotz der besonderen Umstände der Einladung zu der um einige Monate verspäteten Versammlung nachgekommen waren.
Den Auftakt bereitete Gastredner Wolfgang Klingenberg, der in einem anschaulichen Bildvortrag über das Partnerschaftsprojekt des Kirchenkreises Peine mit dem Kirchenkreis Borwa II in Südafrika berichtete. Das Land sei derzeit besonders von der Coronapandemie betroffen. Die über die Partnerschaft geleistete finanzielle Hilfe sei deshalb in diesem Jahr umso mehr notwendig. Die Mitgliederversammlung beschloss daher eine Spende in Höhe von 500 Euro an das Partnerschaftsprojekt. Weitere 500 Euro gehen an die durch die Coronapandemie betroffenen Fair-Trade-Produzenten, weitere 500 Euro an den Handelspartner Fair Trade Lebanon für die Unterstützung der durch die Explosion betroffenen Menschen.
Domhof verwies auf die zahlreichen Aktivitäten, die 2019 besonders im Bildungsbereich stattfanden. Weiterer Schwerpunkt waren die seit der letzten Mitgliederversammlung vorgenommenen Renovierungen rund um das Ladengeschäft, zum Beispiel die verbesserte Schaufensterbeleuchtung und -beschriftung, der durchgehende Tresen und Ergänzungen im Regalsystem. Viel Eigenleistung und finanzielle Unterstützung durch das Bistum Hildesheim, den Kirchenkreis Peine und Einnahmen aus Kirchenkollekten hätten dies ermöglicht. „Damit sind wir für Passanten deutlich erkennbarer und für unsere Kunden noch attraktiver geworden“, war sich Vorstandsmitglied Wolfgang van Heesch sicher.
Das würden auch die steigenden Umsatzzahlen und die Ergebnisse der im Dezember durchgeführten Kundenbefragung bestätigen. „Die überwiegende Mehrheit unserer Kunden ist mit der Lage, dem Sortiment, der Ladengestaltung und der Beratung durch unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter sehr zufrieden“, sagte Heidrun Wichert vom Vorstand. Dennoch sei noch Potential nach oben. „Viele Menschen in Peine kennen uns leider noch nicht“, sagte Domhof. Deshalb gelte es, mit Aktionen weiter aktiv zu bleiben und die Bedeutung des fairen Handels bekannter zu machen. Er verwies auf die Multivisionsshow „Weltreise zu Fair-Trade-Produzenten, Naturwundern & Heiligtümern“, die am 5. November im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten in der Aula des Ratsgymnasiums stattfinden wird. Karten dafür sind jetzt schon für acht Euro im Weltladen in der Stederdorfer Straße 5 erhältlich. Bericht hier …

Weltladen Peine - Besuch Hubertus Heil - 10.07.2020 Arbeitsminister Hubertus Heil besucht den Weltladen Peine.
Seine gute Nachricht: Das Lieferkettengesetz soll kommen!

Was haben Weltläden und Deutsche Seemannsmission gemeinsam? Diese Frage stellte Regina Schwarz-Weiß, stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Weltladen Peine, dem Bundesminister für Arbeit und Soziales Hubertus Heil, als dieser gemeinsam mit dem SPD-Landtagsabgeordneten Matthias Möhle im Rahmen seiner Sommertour den Weltladen anlässlich des 25-jährigen Jubiläums besuchte. Die Antwort: Beide unterstützen die Initiative Lieferkettengesetz.

„Wir selbst sind dank unserer vielen Ehrenamtlichen, unseres Lieferservices und der Unterstützung unserer Kunden gut durch den Lockdown gekommen“, berichtete Wolfgang van Heesch vom Weltladen. Doch die Corona-Krise zeige, dass deutsche Unternehmen vermehrt versuchen, ihre eigenen Verluste auf die Zulieferer in Asien, Lateinamerika, Afrika oder Osteuropa abzuwälzen, und sie dann in ihrer Not allein lassen. „Wir freuen uns sehr, dass Sie immer wieder großes Interesse an unserer Arbeit zeigen und sich für mehr Verantwortung in der globalen Wirtschaft engagieren“, sagte Schwarz-Weiß. „Deshalb appellieren wir an Sie, das längst überfällige Lieferkettengesetz endlich auf den Weg zu bringen!“

Dass ein gesetzlicher Rahmen, der Menschenrechte entlang der Lieferkette auch im Ausland schützt, unabdingbar sei, sieht auch Heil. Mit Bildern von seiner Äthiopienreise zeigte er dem Weltladenteam eindrücklich die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Beschäftigten in den Zulieferbetrieben. „Wir haben Betriebe gesehen, die vorbildlich arbeiten, aber auch solche, bei denen das nicht der Fall ist.“ Eine freiwillige Selbstverpflichtung, auf Menschenrechte zu achten, bringe nichts, ist sich Heil sicher. Das werden die Ergebnisse des Monitorings zeigen, die am 14. Juli veröffentlicht werden. „Wir werden im August ein Eckpunktepapier für ein Lieferkettengesetz vorlegen“, sicherte er dem Weltladenteam zu. Erste Gespräche mit Vertretern der Regierungsparteien zeigten, dass jetzt die Bereitschaft da sei, für das Gesetz zu werben und auch diejenigen mit ins Boot zu holen, die diesem bislang eher ablehnend gegenüberstanden.

Als Erinnerung und Dank für den Besuch überreichte Heidrun Wichert vom Weltladen dem Bundesminister, Matthias Möhle und allen anderen Besuchern die Jubiläumsschokolade mit den Motiven der Jakobikirche und der Peiner Eule.
Bericht hier …   Fotos vom Besuch hier …

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil im Weltladen in PeineBundesarbeitsminister Hubertus Heil im Weltladen in Peine. Arbeitsminister Hubertus Heil machte während des ersten Teils seiner Sommertour im Kreis Peine am Donnerstag unter anderem für ein Gespräch zum Lieferketten-Gesetz im Weltladen in Peine Halt. MdL Matthias Möhle begleitete ihn. PN-Bericht hier… PAZ-Bericht hier…

Aktion #fairwertsteuerAktion #fairwertsteuer – Weltladen Peine nutzt die Steuersenkung für die Unterstützung mexikanischer Silberschmiede. Die Corona-Krise hat die ganze Welt erfasst! Auch die mexikanischen Silberschmiede und ihre Familien, die den bei uns erhältlichen Fairtrade- Silberschmuck von pakilia herstellen, sind durch Corona hart betroffen. Seit Ende März ist der wöchentliche Silbermarkt in Taxco geschlossen. Da dieser Markt die einzige Verkaufsmöglichkeit vor Ort ist, haben die Familien seither keinerlei Einkünfte. Viele von ihnen können zudem wegen der Ausgangssperren derzeit nicht in ihren Werkstätten arbeiten, fertig produzierte Ware kann teilweise nicht verschifft werden. Im Unterschied zu uns in Deutschland können sie in dieser schwierigen Situation nicht auf Rettungsschirme, Zuschüsse oder Steuersenkungen ihrer Regierung hoffen.
Aus Solidarität nutzen wir nun die vorübergehende Mehrwertsteuersenkung, um die Silberschmuck-Kunsthandwerker und ihre Familien zu unterstützen. Konkret heißt das: Wir behalten für unsere Kunden alle Preise bei und verwandeln die gewährte Steuereinsparung in eine finanzielle Unterstützung für den Verein „pakilia wirkt“. Der Verein setzt sich für die Förderung und Professionalisierung von mexikanischen Silberschmiede-Familienbetrieben und den Erhalt der traditionellen Handwerkskunst ein. Schwerpunkt der Arbeit ist die Bildung von Frauen und Kindern. Darüber hinaus gewährt der Verein Soforthilfen für Menschen in akuten Notlagen.
Über die Situation der mexikanischen Schmuckhersteller berichtet die Silberschmiedin Luz Amalia in einem Video …
Mehr über pakilia hier …

geschlossenNeue Öffnungszeiten! Ab dem 1. Juli 2020 habt ihr mehr Zeit zum Stöbern, Staunen und Shoppen in unserem Weltladen! Wir haben für euch durchgehend geöffnet! Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr und Samstag von 10:00 bis 16:00 Uhr. Kommt vorbei! Wir freuen uns auf euch!

HängemattenSommerfairgnügen im Garten! Wir haben dafür die schönsten Hängematten, – sitze und -schaukeln mit passenden Kissen aus Fairem Handel! Machen Sie ein Nickerchen, träumen Sie sich fort und lassen Sie ganz unbeschwert die Seele baumeln. Gerne bestellen wir für Sie Hängemöbel in den gewünschten Farben und Formen.

10 Euro-Gutschein-Aktion Peinehältzusammen10 Euro-Gutschein-Aktion #Peinehältzusammen – auch der Weltladen Peine ist dabei. Aktionszeitraum: 18.05. bis 13.06.20. In unserem Weltladen in Peine bieten wir Ihnen Ausgefallenes und Schönes, Schmackhaftes und Praktisches aus allen Erdteilen. Jeder Kauf hilft unseren ProduzentInnen, die von der Corona-Krise besonders betroffen sind! Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Laden zu unseren derzeit geltenden Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 10:00 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr und Samstag 10:00 bis 16:00 Uhr. Selbstverständlich beachten wir alle angeordneten Hygienevorschriften. Bei uns fühlen Sie sich sicher!

Wir haben wieder für Sie geöffnet! Weltladen Peine: Lieferkettengesetz jetzt! Aus Anlass des Weltladentages am 9. Mai 2020 fordert der Weltladen Peine die Bundesregierung auf, dem Koalitionsvertrag entsprechend ein Lieferkettengesetz auf den Weg zu bringen! Der Weltladen Peine ruft deshalb alle Peiner Bürgerinnen und Bürger dazu auf, die Petition der „Initiative Lieferkettengesetz“ online unter https://lieferkettengesetz.de zu unterzeichnen. Fordern Sie die Bundeskanzlerin Angela Merkel auf, noch in dieser Legislaturperiode ein Lieferkettengesetz auf den Weg zu bringen! Video zum Lieferkettengesetz hier…

Wir haben wieder für Sie geöffnet! Absage: Jubiläumsfeier am 9. Mai 2020. Gerne hätten wir am 9. Mai 2020 das 25-jährige Jubiläum des Weltladens Peine mit unseren Kundinnen und Kunden vor der Jakobi-Kirche gefeiert. Leider kann nun diese geplante Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Wir hoffen, dass wir diese zu einem späteren Zeitpunkt nachholen können. Bis dahin wünschen wir allen Gesundheit und Zuversicht!

Wir haben wieder für Sie geöffnet! Wir haben wieder für Sie geöffnet! Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Laden zu unseren derzeit geltenden Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 10:00 – 13:00 Uhr und 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Samstag 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Unser kostenloser Lieferservice ist weiterhin für Sie da! Per E-Mail unter bestellung@weltladen-peine.de oder telefonisch unter 0171-3239166. Selbstverständlich beachten wir alle angeordneten Hygienevorschriften. Bei uns fühlen Sie sich sicher!

Weltladen spendet Kaffee an Peiner Klinik-Personal Weltladen spendet Kaffee an Peiner Klinik-Personal – Trotz Corona und Insolvenz ist die gesamte Belegschaft des Peiner Klinikums unermüdlich für ihre Patienten da. Um den Mitarbeitenden für ihren Einsatz in dieser schwierigen Zeit Respekt und Anerkennung zu zollen, spendete der Weltladen Peine e. V. 30 Pakete fairen Bio-Kaffee. „Wir wollen Danke sagen, dass Sie da sind, und zeigen, dass uns das Schicksal des Peiner Klinikums mit seiner großen Belegschaft nicht egal ist“, sagte Wolfgang van Heesch vom Weltladen bei der Übergabe der Spende an die Betriebsratsvorsitzende Christine Leckelt. Diese freute sich sehr über den mutmachenden Zuspruch und versicherte, alle Klinikbereiche vom Pflegeteam über die Logistik bis hin zum Reinigungsdienst mit dem wertvollen Wachmacher zu versorgen.

Zum ShopBleibt oder werdet gesund und bleibt solidarisch mit den Nächsten hier vor Ort, aber auch mit den Handelspartnern in aller Welt. Trotz geschlossener Ladentür möchten wir Sie mit unseren fair gehandelten Produkten fairsorgen und damit Sie und unsere Produzent*innen, die auf unsere Absatzmärkte angewiesen sind, unterstützen.
Ab einem Lieferwert von 15,– Euro liefern wir Ihnen gerne kostenlos die Produkte ins Haus oder ins Büro. Bitte haltet das Bargeld zum Begleichen der Rechnung in einem Umschlag bereit. Nutzt deshalb unseren Bestell- und Lieferservice in Peine und dem nahen Umland. Wir liefern nach vorheriger telefonischer Absprache bis vor die Tür.
Gerne könnt Ihr auch direkt in dem Shop von EL PUENTE (In der Warenkorbansicht bitte unter „Es ist Zeit, Solidarität zu zeigen! Unterstützt mit eurem Online-Kauf einen Weltladen“ den Weltladen Peine auswählen), WeltPartner oder GEPA (Tragen Sie bitte in das Feld „Solidarität mit Weltläden in dieser schwierigen Zeit“ „Weltladen Peine, Stederdorfer Str. 5, 31224 Peine) bestellen.
BESTELLUNGEN: per E-Mail an bestellung@Weltladen-Peine.de oder telefonisch unter 0171-3239166. Eine kurze Bestellanleitung hier ›› und Zusatzinformationen von EL-PUENTE und WeltPartner. Hier gehts zu den Shops ››

geschlossenAufgrund der Entwicklungen rund um das Corona-Virus ist der Weltladen Peine ab dem 17. März 2020 für unbestimmte Zeit geschlossen. Wir folgen damit einer Anordnung des Landes Niedersachsen.

Coffee-Stop am Freitag, den 5. April 2019 - 15:00 bis 18:00 Uhr
ACHTUNG: aufgrund der Entwicklungen rund um das Corona-Virus sagt der Weltladen Peine den Coffee-Stop am 27. März ab. Herzliche Einladung zum Coffee-Stop! – „Gemeinsam Kaffee trinken und dabei die Welt ein Stückchen besser machen!“ – Unter diesem Motto laden wir Sie herzlich am Freitag, den 27. März 2020, zu einer Tasse fair gehandelten Kaffee in den Weltladen ein. In der Zeit von 10:00-13:00 Uhr und von 15:00 -17:00 Uhr werden wir vor und in unserem Geschäft in der Stederdorfer Straße 5 Kaffee aus fairem Handel gegen eine kleine Spende ausschenken. Das an diesem Tag eingenommene Geld kommt den von MISEREOR geförderten Projekten gegen Armut, Hunger und Ungerechtigkeit zugute.

1. Peiner Stadt-FlohmarktAm Sonntag, dem 01. März 2020 findet von 13.00 bis 18.00 Uhr in Peine der erste Peiner Stadt-Flohmarkt statt. Er wird sich sowohl über die Fußgängerzone als auch durch die City-Galerie erstrecken und ist verbunden mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Die gesamten Einnahmen der Standgebühren werden an die Lebenshilfe Peine-Burgdorf gespendet. Der Weltladen Peine ist auch dabei. Wir haben am verkaufsoffenen Sonntag in der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weltgebetstag der Frauen25 Jahre Weltladen Peine – Großer Festabend zum 25-jährigen Jubiläum – Mit einem bunten Jubiläumsfest feierten wir am 17. Februar 2020 das 25-jährige Bestehen unseres Weltladens. Mehr als 40 Mitglieder, Mitarbeiter und Gäste folgten der Einladung unseres Vorsitzenden Winfried Domhof in den schön dekorierten Saal des Gemeindehauses der Friedenskirche. Unser Festausschuss hatte für diesen Abend ein buntes Programm aus Clownerie, Musik, Reden und mehr vorbereitet. Auch Essen und Trinken durften nicht fehlen. So gab es ein Bufett mit vegetarischen Köstlichkeiten sowie Wein, Sekt und Saft aus unserem Laden. Wir danken allen Unterstützern und Gästen für den gelungenen Abend! Mehr Informationen hier… Bilder von der Jubiläumsfeier hier… Artikel von Frau Dr. Laskowski hier … PAZ-Artikel vom 26.02.2020 hier…

Kunst und Schokolade Peiner Künstler gestalten Jubiläumsschokolade – Kunst und Schokolade – Genuss zweimal genießen: Das ist jetzt mit zwei hochwertigen fair gehandelten Bioschokoladen aus dem Weltladen Peine möglich. Denn anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Weltladens Jahr haben der Gadenstedter Mathias Fuchs und Markus Helbing aus Equord die Verpackungen mit Peiner Motiven, dem Logo des Weltladens und dem Schriftzug „25 Jahre“ kunstvoll dekoriert. Dabei wählte Markus Helbing für die herbere Zartbitterschokolade die St.-Jakobi-Kirche als Motiv, während Mathias Fuchs die Verpackung der beliebten Vollmilchschokolade mit der Eule als weiteres Wahrzeichen Peines gestaltete. Die Jubiläumsschokoladen sind ab sofort im Weltladen in der Stederdorfer Straße 5 erhältlich! Mehr Informationen hier…

Weltgebetstag der Frauen Weltgebetstag am Freitag, den 6. März 2020. Mit dem Motto „Steh auf und geh!“ rufen Frauen aus Simbabwe dazu auf, mit ihnen zusammen für eine bessere Zukunft einzustehen. Sie wollen auf die Situation in ihrem Land aufmerksam machen und zeigen, was bewegt werden kann, wenn alle gemeinsam aufstehen. Passend zum Weltgebetstag haben wir im Weltladen fair gehandelte Produkte aus südafrikanischen Ländern, wie den Bio-Weltgebetstagskaffee aus dem Kongo und Bio-Rotbuschtee aus Südafrika in verschiedenen Sorten. Dazu passen die Bio-Maniok-Chips aus Indonesien und andere leckere Knabbereien. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Silberschmuck aus Mexiko zum Valentinstag Valentinstag im Weltladen Peine am 14. Februar 2020. Unser Weltladen ist voller Geschenkideen: z.B. handgefertigten Silberschmuck aus Mexiko. Der Name des Fair-Trade Partners Pakilia steht für „Freude geben“ und passt gut zum Valentinstag. Der Schmuck erfreut nicht nur die beschenkte Person, sondern gibt auch den Kunsthandwerkerfamilien in Mexiko eine langfristige Zukunftsperspektive.

Jubiläumsflyer - 25 Jahre Weltladen Peine FESTJAHR 2020 – 25 Jahre Weltladen Peine – Herzlich laden wir Sie ein, mit uns unser Jubiläum zu feiern! Wir freuen uns, Sie am Weltladentag und bei der großen Multivisionsshow „Weltreise“ begrüßen zu dürfen. Seien Sie gespannt auf viele weitere Veranstaltungen im Jubiläumsjahr! Die genauen Termine finden Sie hier auf unserer Website.

Jubiläum am Weltladentag: Mensch.Macht.Handel.Fair. – am Samstag, 9.5.2020, 10:00 bis 16:00 Uhr im Weltladen Peine, Stederdorfer Straße 5 und von 11:00 bis 14:00 Uhr an der St.-Jakobi-Kirche. Probieren und genießen Sie leckere faire Köstlichkeiten und informieren Sie sich über das große Angebot an schönem fair gehandeltem Kunsthandwerk.

Multivisionsshow „Weltreise“: Fair-Trade-Produzenten, Naturwunder & Heiligtümer – am Donnerstag, 5.11.2020 18:00 Uhr, Einlass ab 17:30 Uhr Ratsgymnasium, Aula Peine, Burgstraße 2 – Eintritt 8 Euro. Freuen Sie sich auf wunderschöne Fotos und inspirierende Erzählungen zu stimmungsvoller Musik über das Leben unserer Fairhandels-Produzenten rund um den Globus.
Info 25 Jahre Weltladen Peine hier… und der Jubiläumsflyer 25 Jahre Weltladen Peine hier…


2020
Allen unseren Kunden danken wir für ihre Treue und ihre Unterstützung des Fairen Handels. Wir wünschen Ihnen allen frohe Weihnachten und ein erfolgreiches, gutes und gesundes neues Jahr.    Unsere Aktionen in 2019 ››

Abonnieren Sie unseren Newsletter Unser Newsletter: Interessante Neuigkeiten aus der Welt des fairen Handels, Einblicke in den Weltladen, spannende Termine, nützliche und mitunter leckere Tipps, Informationen über unsere Aktionen und Veranstaltungen sowie neue Produktpräsentationen. Sind Sie interessiert? Hier können Sie sich für den Weltladen Peine Newsletter anmelden  ››

Fairstärkung gesucht! Wir suchen neue Mitstreiter*innen! Fairstärkung gesucht! Wir suchen neue Mitstreiter*innen! Ehrenamtliches Team freut sich über neue Mitstreiter*innen für den Fairkauf und die Beratung unserer Kund*innen. Nutze Deine Chance zur Einmischung und Weiterbildung. „Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt“ – Komm vorbei …

News/Aktionen Archiv bis 2020 hier …